Aussteller-Statements zur Gallery

[ Januar 30, 2019 ]

Statements von Ausstellern zur Gallery, International Fashion Trade Show, vom 26. bis 28. Januar 2019 und zum Showroom Concept vom 25. – 29. Januar 2019 auf dem Areal Böhler in Düsseldorf. Weitere Informationen erhalten Sie in der Abschlussmeldung.

Impression Entrance Area

Aussteller-Statements zur Gallery

Marcel Egner, General Manager von 04651 SYLT, der von den hohen Ansprüchen des Unternehmens dahinter, BRAUN Hamburg, geprägt ist:

Im Showroom Concept der Gallery stellen wir zum ersten Mal aus und sind von dieser Plattform sehr angetan. Unser Fazit lautet: Großartige Messe, tolles Ambiente! Nicht nur alle Schreibtermine waren erfolgreich, darüber hinaus haben wir auch eine gute Anzahl von Neukunden gewinnen können.“

 

„Dies ist die beste Messe, die wir in den letzten 10 Jahren in Düsseldorf hatten“,

fasst es Brasi & Brasi-Inhaberin Maxi Kysely zusammen.

 

Für Roshan Paul der Schuhmarke NOBRAND ist klar:

„Wir sind erstmalig auf der Gallery. Die Atmosphäre ist einfach super und auch die Hallen gefallen uns. Nächstes Mal möchten wir unsere Standgröße verdoppeln!“

 

In ›Alte Schmiedehallen‹, die durch eine neue Querachse in der Besucherführung ihre Atmosphäre geändert hat, führt die Gallery weiter: Die Segmente und Nischen dort mit rund 450 Labels aus 20 Ländern sind individuell, spezifisch und integrierend! Okzident und Orient bilden sich als Mikrokosmos im Design-, Avantgarde- und Evening-Bereich ebenso international ab wie spannende Nord-Ost-Süd-Achsen mit Labels aus z. B. Irland, Estland, Russland und Kroatien.

 

„Wie immer sind wir glücklich in Düsseldorf zu sein! Hier versammeln sich internationale Kunden und es werden viele Aufträge geschrieben“,

Iris Janvier, Inhaberin des Fashionbrands IRIS JANVIER aus Estland.

Oder Maïté Ligot, Exportleiterin der Mode von SARAH PACINI aus Irland:

„Die Gallery ist die absolut richtige Plattform für uns. Düsseldorf ist ein Orderstandort und es werden alle Termine konsequent eingehalten. Ebenso ist die neue Eingangssituation wunderbar angenommen worden und alles funktioniert wie gewohnt sehr professionell.“

 

„Diese Plattform gibt uns die großartige Möglichkeit unsere bestehenden Kunden und – was noch wichtiger ist – Neukunden aus vielen verschiedenen Ländern zu treffen. Zudem ist die Gallery hervorragend organisiert und präsentiert sich auch dementsprechend“,

so Marc Offenbach von GINA BACCONI aus Grossbritannien für Evening & Occasion.

Oder Christian Sydow, Produktmanager von FIEBIG SINCE 1903 für Accessories & Shoes:

Für uns ist die Messe ein voller Erfolg. Wir hatten an den beiden ersten Messetagen durchgehend Kunden. Es kamen Besucher aus ganz Europa und auch Asien. Besonders gut bewerten wir die neue zentrierte Eingangssituation. In diesem Jahr waren wir bereits auf einigen Messen und sind immer wieder von dem Service auf der Gallery begeistert!“

 

Modebusiness auf dem Areal Böhler in Düsseldorf: Ein deutsches Must-see und Must-go mit einem absolut erfahrenen Messeveranstalter dahinter. Igedo Company Düsseldorf, die 2019 70 Jahre in Düsseldorf besteht und deren, an das Fashionnet Düsseldorf verliehene Lizenz CPD die gesamten Düsseldorfer Ordertage benennen und prägen.