ZUSAMMENGELEGTE FORMATE AUCH IN ZUKUNFT

Das Sonderformat mit der gemeinsamen Präsentation von Fashion, Shoes und Accessoires zu einem Termin wurde positiv von der Branche aufgenommen. Das Konzept dient als Blaupause, so dass wir in 2021 die Übertragung des Formates auf die vier üblichen Messetermine pro Jahr planen – allerdings mit der jeweiligen Gewichtung pro Termin (Januar & Juli FASHION und März & September SHOES).

Ob Fashion, Shoes oder Accessoires, wir präsentieren Marken zeitgemäß und branchenadäquat, um ihr individuelles Image optimal zu transportieren.

Messen können weiter stattfinden

Auch nach den Beschlüssen von Bund und Ländern am 14. Oktober 2020 zur Eindämmung der Corona-Pandemie können Messen in Deutschland weiter durchgeführt werden.
In den Gesprächen zwischen der Bundeskanzlerin und den Regierungschefs der Bundesländer wurde unter anderem vereinbart, dass die Teilnehmerzahl von Veranstaltungen in Regionen mit über 50 Neu-Infektionen pro 100.000 Einwohner im Durchschnitt der letzten sieben Tage auf 100 begrenzt werden soll. Ausgenommen sind jedoch Veranstaltungen, für die ein mit dem zuständigen Gesundheitsamt abgestimmtes Hygienekonzept existiert.
Da für die in nächster Zeit geplanten Messen entsprechende Konzepte vorliegen, sind Messen von dieser Vereinbarung nicht betroffen, wie der AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft feststellt. Grundsätzlich gelten in den Bundesländern separate Vorgaben für Messen; zentrale Bestandteile sind unter anderem mit den zuständigen Behörden abgestimmte Hygienekonzepte. Nach der Vereinbarung von Bund und Ländern am 6. Mai 2020 liegt die Durchführung von Messen in der Verantwortung der einzelnen Bundesländer mit entsprechenden Auflagen.
Der AUMA geht davon aus, dass die Bundesländer diese Regelungen auch entsprechend fortführen. Denn alle seit dem Neustart im September durchgeführten Messen konnten im Hinblick auf den Gesundheitsschutz der Teilnehmer ohne Beanstandungen durchgeführt werden.

Gallery FASHION

International Trade Show for Fashion, Shoes and Accessories

Die exklusive Ordershow steht für einen spannenden Mix aus Premiumbrands und Agenturen, Avantgardisten und Designkollektionen, Contemporary Brands, Schuhen und Accessoires sowie Evening und Occasion.

Der perfekte Mix:

  • Orderorientierte Plattform für Fashion, Shoes und Accessoires
  • Konzentration auf die mittleren bis gehobenen Preissegmente
  • Mix aus jungen und etablierten Marken mit Fokus auf den europäischen Markt

Gallery FASHION Segmente

Contemporary

Individuelle Schnitte, einzigartige Kreationen. Das Segment Avantgarde, Design & Contemporary zeichnet sich durch einen Hauch von Extravaganz aus.

Showroom Concept

Internationale Premium-Brands und Agenturen bringen stylische Looks zur Order-Veranstaltung.

Weitere Informationen

Evening & Occasion

Cocktail- und Abendkleider, Seidenroben mit filigranen Stickereien oder großen Mustern. Viel Farbe oder unaufdringliche Eleganz und zeitlose Schönheit. Evening & Occasion, gekoppelt an die Fashion, bietet einzigartige Synergien.

Accessories & Shoes

Schmuck, Taschen, Hüte und Mützen sowie Schuhe: Accessoires perfektionieren jedes Outfit. Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre neuesten Kollektionen.

Mut zum Live Event

Events mit vielen Gästen funktionieren doch!

Im Mai kam der Anruf von Frau Kähler von der IGEDO. Mit Herzklopfen berichtete Frau Kähler von ihrem Plan, die Gallery FASHION & SHOES vom 28.08 bis 01.09.2020 live stattfinden zu lassen. Ehrlich gesagt- wir waren sofort überzeugt! Eine Kundin zeigt Mut und Vision, in einer für die Eventbranche herausfordernden Zeit. Das wollten wir mit unserem ganzen Knowhow unterstützen. Den vollständigen Blogeintrag können Sie hier lesen.

Werner Schiffer, Geschäftsführer FastLane GmbH (The Guest Management Experience)

Rahmenprogramm

Ausgewählte Side Events, wie Trendtalks, Forecasts und Orderinformationen sowie der DMI Fashion Day Live haben das Angebot der Gallery FASHION & SHOES im August/September abgerundet. Das vollständige Rahmenprogramm finden Sie hier

„fashion bridge Düsseldorf"

Brücken verbinden nicht nur im übertragenen Sinne, sondern auch physisch: das Areal Böhler und den gesamten Modestandort Düsseldorf.
Modisch stark aufgestellt, so inspiriert Düsseldorf Europas Fashion-People. Düsseldorf ist der Treffpunkt für die Branche, die hier arbeiten und netzwerken möchte.

GALLERY @ AREAL Böhler

Das Areal Böhler besticht durch seinen Industriecharme und seine außergewöhnliche und individuelle Atmosphäre. Damit bietet diese Location die optimale Homebase für die Gallery FASHION.

Venue

Areal Böhler
Hansaallee 321
40549 Düsseldorf
Germany

Das Areal Böhler an der Hansaallee bietet ausreichende Parkmöglichkeiten. Es gibt eine direkte Verkehrsanbindung an die Autobahn.

Der Hauptbahnhof, die Innenstadt sowie der Flughafen liegen nur 15 Minuten entfernt.

Aktuelle Meldungen zur Gallery FASHION

UPCOMING DATES

TIMINGS NEXT GALLERY FASHION & SHOES 

30. Januar - 1. Februar 2021

Samstag
30. Januar 2021

9:30 – 18:00 Uhr

Sonntag 
31. Januar 2021

9:30 – 18:00 Uhr

Montag 
1. Februar 2021

9:30 – 17:00 Uhr

SHOWROOM CONCEPT

28. Januar – 1. Februar 2021

täglich
Donnerstag bis Sonntag
28. bis 31. Januar 2021
9:30 – 18:00 Uhr

Montag 
1. Februar 2021
9:30 bis 17:00 Uhr

TIMINGS NEXT GALLERY SHOES & FASHION

7. - 9. März 2021

Sonntag
07. März 2021

9:30 – 18:00 Uhr

Montag 
08. März 2021

9:30 – 18:00 Uhr

Dienstag
09. März 2021

9:30 – 17:00 Uhr

SHOWROOM CONCEPT

5. – 9. März 2021

täglich
Freitag bis Montag
5. – 8. März 2021
9:30 – 18:00 Uhr

Dienstag 
9. März 2021
9:30 bis 17:00 Uhr