Gallery FASHION & Shoes digital

Die Igedo Company präsentiert vom 28. Januar bis 15. Februar 2021 erstmalig eine digitale Gallery FASHION & Shoes.

Die digitale Gallery FASHION & Shoes bietet Ausstellern und Besuchern Planungssicherheit und neue Lösungen in diesen durch die Corona-Pandemie schwierigen und unsicheren Zeiten.

Eine digitale Messe steht für ein neues, besonderes Messeerlebnis und unterstützt die Sicherheit ihrer Teilnehmer durch „Abstand“.

Die Gallery FASHION & Shoes digital öffnet am 28. Januar um 9:30 Uhr

Wir freuen uns, dass Sie die Premiere der Gallery FASHION & Shoes digital besuchen möchten.

Die Veranstaltung befindet sich momentan noch im Aufbau. Die virtuelle Orderplattform wird am 28. Januar 2021 um 9:30 Uhr eröffnet.

Dann finden Sie anstelle des untenstehenden Schildes den Link zur digitalen Messe. Mit Ihren Login Daten die Sie bei der Registrierung erhalten haben können Sie sich anmelden und die Orderplattform besuchen. Wir werden zudem eine Kurzanleitung zur Verfügung stellen, damit Sie wissen wie Sie mit Veranstaltern, Ausstellern und Besucher kommunizieren sowie Webinare wie Trendvorträge, DMI Fashion Day etc. im Konferenzraum ansehen können.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Gallery FASHION & Shoes Team

Gallery Digital Musterstand

Bei einer digitalen Orderplattform steht genau wie bei einer physischen Messe vor allem der Dialog zwischen Besuchern und Ausstellern im Vordergrund.  Es wird somit eine gelungene und erfolgreiche Order ermöglicht.

Die Gallery FASHION & Shoes digital bietet Messegeschehen in einer virtuellen Umgebung. Persönliche Gespräche mit Austellern/ Besuchern, Produktpräsentationen, Informationsmaterialien und Besuche von Messeständen – auf all das muss auch bei einer digitalen Orderplattform nicht verzichtet werden.

Wie funktioniert eine digitale Orderplattform?

Präsentation und Kommunikation erfolgen ohne den direkten Kontakt für Besucher und Aussteller und erfüllen damit alle Ansprüche an das Social Distancing. Die Kommunikation erfolgt als digitales Match-Making. Somit gibt es keine Mobilitäts- oder Reiseeinschränkungen. 

Demo Video

Details und Besonderheiten einer digitalen B to B -Plattform

  • Ausstellerverzeichnis
    Über das Ausstellerverzeichnis sind alle virtuellen Aussteller gelistet. Wird ein Aussteller ausgewählt, gelangt man direkt an den digitalen Messestand des Ausstellers.
  • Im Foyer wird die Möglichkeit geboten mit den Veranstaltern oder anderen Besuchern zu chatten. Der öffentliche Chat, an dem auch der Veranstalter teilnimmt, ist immer vorhanden.
  • Keine Installation einer zusätzlichen Software, die Plattform ist browserbasiert
  • Persönliche Kommunikation zwischen Ausstellern und Besuchern via Text-Chat-Funktion, Video-Chat.
  • Die neue digitale Version ist „kein Online-Shop“, sondern von der Emotion, auch durch die Optik, dem Erleben auf dem Areal Böhler angepasst.
  • Das digitale Hybridformates, bietet u.a. einen informativem Empfangsbereich, eine Konferenzzone für live oder aufgezeichnete Media-Events wie den DMI-Fashion-Day oder Trendvorträge mit hohem emotionalen Wiedererkennungswert

REGISTRIERUNG & Login Daten

Die Online-Registrierung ist geöffnet!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!